Bertrand Bergé

Domaine Bertrand Bergé, Jérôme Bertrand Propriétaire-Récoltant, 38 Avenue du Roussillon, 11350 Paziols, Aude, France
In dem Dorf Paziols im Herzen der Appellation Fitou, der ältesten Appellation im Languedoc-Roussillon (1948), betreibt die Familie Bertrand-Bergé seit mehr als 100 Jahren Weinbau.
Die Domaine Bertrand-Bergé umfasst heute 30 Hektar mit lehm- und kalkhaltigen Böden.
Die angebauten Rebsorten sind Grenache Noir, Carignan und Syrah. Das durchschnittliche Rebalter beträgt ca. 60 Jahre und führt so zu niedrigeren Erträgen aber auch zu überdurchschnittlicher Qualität. Die Domaine Betrand-Bergé erhielt schon im Jahr 1900 auf der Weltausstellung in Paris für seinen Wein eine Goldmedaille. Jerome Bertrand der seit 1993 das Weingut leitet hat mittlerweile mehrfach mit seinen Weinen die Bestbewertung für das kontrollierte Anbaugebiet Fitou im Weinführer „Guide Hachette“ erhalten. Französische und internationale Weinzeitschriften, wie z.B. „La Revue du Vin de France“, „The Wine Spectator“, „The Wine Advocate“ usw. haben seine Weine mit sehr guten Bewertungen benotet. Auch bei internationalen Wettbewerben wurden ihm zahlreiche Medaillen verliehen.
Neben den Rotweinen von Bertrand-Bergé wie dem Origines, Cuvée Ancestrale, Cuvée Les Mégalithes, La Boulière und Jean Sirven aus der Appellation Fitou werden auch noch hervorragende  Dessertweine, wie der weiße Muscat de Rivesaltes oder der rote MA-GA, hergestellt.
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)